Fehler!

Fehler: Das VisitorStats-Modul ist auf einen Datenbankfehler gestoßen.

W.STURM GesmbH : Purinject 1C SOIL,
Das Unternehmen Kontakt Suchen Sitemap
W.STURM Ges.m.b.H
A 4614 Marchtrenk | Roseggerstrasse 102
Tel.: **43/*7243/58531-0 | E-Mail:
 
Seite drucken

Purinject 1C SOIL

Lösungsmittelfreies Polyurethan-Injektionssystem zur Bodenstabilisierung. Ökologisch unbedenklich und resistent gegen biologische Einflüsse.
Anwendung: mit einer Ein-Komponenten-Pumpe.
Viskosität bei 25°C: 25 mPa.s

Anwendung

Lösungsmittelfreies Polyurethan-Prepolymer zur Bodenstabilisierung. Ökologisch unbedenklich und resistent gegen biologische Einflüsse.

Wie wirkt PURINJECT 1C SOIL?

Durch die Bildung von Kohlendioxid erhöht sich der Druck, so dass das Harz noch besser bis in die kleinsten Poren eindringt.

Bei der Reaktion mit Wasser entsteht ein ziemlich harter kompakter Polyurethanschaum, der gemeinsam mit dem Substrat (den nassen Grundschichten) ein hydrophobes, chemisch beständiges Konglomerat bildet. Nach relativ kurzer Zeit wird eine gute Druckfestigkeit erzielt, ohne Schrumpf oder Schwellung.

Anwendungsvorschriften

Das System kann in einem Arbeitsschritt mit Hilfe einer Ein-Komponenten-Pumpe (manuell, pneumatisch oder elektrisch) injiziert werden. Die Pumpe mit PURCLEAN reinigen.

Technische Daten

  1. Harz bei unvollständiger Reaktion
    • Farbe: braun
    • Aggregatzustand: Flüssigkeit
    • Relative Dichte bei 25°C: 1,12 kg/l
    • Flammpunkt: > 150 °C
    • Viskosität bei 25°C : 25 mPa.s
    • Haltbarkeit bei 20°C: 6 Monate
  2. Katalysator
    • Farbe: transparent
    • Aggregatzustand: Flüssigkeit
    • Relative Dichte bei 25°C: 0,98 kg/l
    • Flammpunkt: > 150°C
    • Viskosität bei 25°C: 8 mPa.s
  3. Nach vollständig abgelaufener Reaktion in Sand injiziert
    • Druckfestigkeit: Min 20 MPa (DIN 53454)

Reaktionsgeschwindigkeit

Prozentgehalt an Katalysator Reaktionsgeschwindigkeit
0,5 % 9 bis 11 Min.
1,0 % 5 bis 6 Min.
2,0 % 2 bis 3 Min.

Verpackung

Harz: 25 kg - 220 kg - 1000 kg IBC
Katalysator: 0,5 l - 5 l - 25 l

Aufbewahrung

Bei richtiger Anwendung weisen die PURINJECT-Systeme sehr stabile Eigenschaften auf.

Zur Vermeidung aller möglichen Probleme sollte man sich vor Augen halten, dass diese Materialien sehr empfindlich auf Feuchtigkeit und Temperatur reagieren. Diese Materialien müssen in einem Raum bei Temperaturen zwischen 10°C und 30°C aufbewahrt werden.

Angebrochene Verpackungen sollten so schnell wie möglich verbraucht oder nach Möglichkeit mit trockenem Stickstoff aufgefüllt werden.

Sicherheit

Normale hygienische Vorsorgemaßnahmen sind einzuhalten, dazu zählt beispielsweise das Waschen der Hände, bevor gegessen oder geraucht wird. Die Hände zunächst mit einem wasserfreien Produkt waschen; danach kann man ganz normal mit Wasser und Seife fortfahren. Das Einatmen der Dämpfe
sowie längerer Hautkontakt, der Kontakt mit offenen Wunden und das Verschlucken des Produkts sind zu vermeiden. Das PURINJECT 1C SOIL-System sollte man nur in entsprechend belüfteten Räumlichkeiten verwenden.



Letzte Änderung: 17.06.2008